Arduino fan controller Nerd Corner

Arduino Lüfter Steuerung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Geschwindigkeit bzw. Drehzahl eines Lüfters zu regulieren. Falls dein Lüfter einen PWM Anschluss hat, könnte man beispielsweise die Drehzahl über den PWM direkt regulieren.

In diesem Beitrag zeigen wir dir wie sich die Drehzahl des Lüfters über die Spannung steuern lässt. Hierfür benötigt man lediglich die + und – Anschlüsse des Lüfters. Auch wenn es sich bei deinem Lüfter um einen Computerlüfter mit 3 oder 4 Anschlüssen handelt, brauchst du nur die + und – Anschlüsse.

Da wir hier mit einem 12V Lüfter arbeiten und der Arduino maximal 5V Ausgangsspannung leisten kann, ist eine externe Stromversorgung notwendig. Solltest du mit einem 5V Lüfter arbeiten, dann reicht natürlich die Ausgangsspannung des Arduino.

Das könnte Dich auch interessieren: Arduino per Bluetooth App steuern.

Liste der Bauteile

  • Arudino Mega
  • Steckbrett
  • 12V Spannungsversorgung
  • 12V fLüfter
  • Jumper Kabel
  • 220 Ohm Widerstand
  • NPN Transistor Nummer: BC546B D6

 

Verkabelung der Arduino Lüfter Steuerung

arduino fan controller wiring fritzing

Für die Verkabelung gehen wir entsprechend der Skizze vor. Die 12V Spannungsversorgung wird an das Breadboard angeschlossen. Wir verbinden das – des Breadboards mit GND des Arduinos (kurze blaue Kabelverbindung im Bild). Anschließend wird das + des Breadboards mit Vin des Arduino Megas verbunden (rotes Kabel zwischen Arduino und Breadboard).

Würden wir unsere 12V Spannungsversorgung in die Steckdose stecken. Dann wäre unser Arduino jetzt bereits mit Strom versorgt. Es ist keine zusätzliche Stromversorgung für den Arduino notwendig. Der Vin Eingang reguliert die 12V automatisch auf die notwendigen 5V für den Arduino.

Ins Breadboard stecken wir jetzt unseren NPN Transistor. Die Basis (B) verbinden wir mit dem 220 Ohm Widerstand und anschließend auf den Pin 13 (gelbe Verbindung im Bild). Den Kollector (C) des Transistors verbinden wir direkt mit dem negativen Anschluss des Lüfters (schwarzes Lüfter Kabel). Der positive Lüfteranschluss wird mit dem + des Breadboards verbunden. Den Emitter (E) des Transistors verbinden wir mit dem – des Breadboards. Jetzt fehlt nur noch der Arduino Code.

Der Code für die Arduino Lüfter Steuerung

arduino code fan controller nerd corner

Der Arduino Code ist absolut simpel und lässt sich ohne großen Aufwand in jedes bestehende Arduino Programm integrieren. Da wir die Basis des Transistors mit Pin 13 verbunden haben, definieren wir diesen als „motorPin“. Über die Variable „speed“ lässt sich dann die Drehzahl des Lüfters steuern. Für die Drehzahl kann ein Wert zwischen 0 und 255 gewählt werden. Je nach Lüfter Modell ist aber eine Mindestdrehzahl notwendig, damit der Lüfter anläuft.

2 Gedanken zu “Arduino Lüfter Steuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*